USABILITY-TEST ATUPRI KUNDENPORTAL

Mit der richtigen Nutzerintervention zur richtigen Zeit das Maximum erreichen.

Auftrag

Die Schweizer Gesundheitsversicherung Atupri hat einen hohen Anspruch an die Bedienbarkeit und das Nutzererlebnis ihrer Touchpoints. Als neutrale dritte Stimme sollte evux vor dem Launch im Oktober 2016 ihres Kundenportals die Usability systematisch pr√ľfen. Atupri entwickelte das Portal in einer agilen Vorgehensweise und wollte von einer schnellen, fokussieren Nutzerevaluation profitieren, die den Entwicklern direkt Massnahmen an die Hand gibt, die im folgenden Sprint umsetzbar sind.

Umsetzung

Wir f√ľhrten beim Kunden vor Ort mit unserem mobilen Usability-Test-Aufbau an einem Tag sechs Einzeltests mit eingeladenen Nutzern durch. Eine Testsession mit einem Nutzer dauerte ungef√§hr 45 Minuten, wobei es galt, m√∂glichst alle Usability-Probleme im Portal aufzudecken und zu erfahren, welche H√ľrden wo vorhanden sind. Die Nutzer wurden alle mit einem Leitfaden und einem Moderator quer durch das neue Kundenportal myAtupri geleitet. Begonnen mit der Anmeldung (inkl. nachtr√§glicher Frage √ľber das Empfinden des Login-Verfahrens) √ľber die √úbersichtsseite (Dashboard) bis hin zu detaillierteren Aufgaben wie bspw. eine Krankenkassenrechnung anzeigen oder eine Arztrechnung hochladen.

Die Usability-Tests wurden jeweils mit einem User Experience Questionnaire, kurz UEQ, abgeschlossen. Der UEQ ist ein fixer Bestandteil in unseren Usability-Tests, da uns dieser nochmals sehr schön zeigt, wie das Testobjekt im Vergleich zu anderen, ähnlichen Applikationen steht.

Ergebnis

Dadurch, dass wir das Kundenportal mit echten Nutzern getestet haben, wussten wir im Nachgang, wo sich noch Usability-Probleme befinden und wie die Nutzer das System benutzen. Als Lieferobjekt, wie in jedem von uns durchgef√ľhrten Usability-Test, listen unsere Usability-Experten alle aufgedeckten Usability-Probleme auf und versehen jedes Problem mit einer Handlungsempfehlung. Bei Atupri, wie bei allen unseren Kunden, ist es unser Anliegen, dass wir den Kunden und das Projekt nicht nur mit den aufgedeckten Problemen stehen lassen, sondern die Sicht und den Mehrwert von uns Usability-Experten bieten.

Durch die richtige Nutzerintervention zum richtigen Zeitpunkt konnten wir dazu beitragen, ein zukunftsgerichtetes Kundenportal auf ein Maximum zu optimieren.

  • Usability-Testing

WENN WIR AUCH IHNEN HELFEN K√ĖNNEN, DANN MELDEN SIE SICH BEI UNS!

Wir gehen auch gerne zusammen mit Ihnen durch die digitale Transformation.

STEFAN WANNER

Gesch√§ftsf√ľhrer & Senior UX Consultant

Impressum

 

evux AG

Hallwylstrasse 31
8004 Z√ľrich
Schweiz

info@evux.ch

 

Vertretungsberechtigte Personen
Dr. Susanne Schmidt-Rauch, Gesch√§ftsf√ľhrerin
Stefan Wanner, Gesch√§ftsf√ľhrer

Handelsregistereintrag
Nummer: CHE-204.548.947
Handelsregisteramt: Z√ľrich

Mehrwertsteuernummer
CHE-204.548.947 MWST

Wir, die evux AG nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten.

Die nachfolgende Erkl√§rung gibt Ihnen einen √úberblick dar√ľber, wie wir diesen Schutz gew√§hrleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der bloss informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie evux nicht anderweitig Informationen √ľbermitteln, erhebt evux nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server von evux √ľbermittelt. Wenn Sie die Website betrachten m√∂chten, erhebt evux die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um die Website anzuzeigen und die Stabilit√§t und Sicherheit zu gew√§hrleisten. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. (Rechtsgrundlage ist Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. f DS-GVO):

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils √ľbertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Ihr Browser
  • Ihr Betriebssystem und dessen Oberfl√§che
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten sind nicht personenbezogen, d.h. evux kann diese Daten keiner bestimmten Person zuordnen. Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Personenbezogenen Daten werden √ľber unsere Website nur soweit erhoben, wie Sie diese freiwillig an uns √ľbermitteln, um beispielsweise mit uns in Kontakt zu treten.

Ohne Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung werden die von Ihnen √ľbermittelten personenbezogenen Daten nur f√ľr den Zweck verwendet, f√ľr den Sie uns Ihre Daten √ľbermittelt haben.

Information √ľber die Erhebung personenbezogener Daten
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit evux per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von evux gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Zu den f√ľr die Kontaktaufnahme erhobenen Personendaten z√§hlen insbesondere Ihre Kontaktdaten, wie etwa Name, E-Mail-Adresse & Firma. Diese Daten werden nur f√ľr eine Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und im √úbrigen nicht verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l√∂scht evux, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr√§nkt die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Ihre Rechte
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegen√ľber evux als dem Verantwortlichen zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder L√∂schung
  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch evux zu beschweren.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k√∂nnen Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul√§ssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegen√ľber evux ausgesprochen haben.

Soweit evux die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabw√§gung st√ľtzt, k√∂nnen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Im Falle Ihres begr√ľndeten Widerspruchs pr√ľft evux die Sachlage und wird entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen ihre zwingenden schutzw√ľrdigen Gr√ľnde aufzeigen, aufgrund derer evux die Verarbeitung fortf√ľhrt.

Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. √úber Ihren Werbewiderspruch k√∂nnen Sie evux unter folgenden Kontaktdaten informieren: info@evux.ch

Haftungsausschluss
evux √ľbernimmt keinerlei Gew√§hr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualit√§t, Zuverl√§ssigkeit und Vollst√§ndigkeit der Informationen.
Haftungsanspr√ľche gegen evux wegen Sch√§den materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der ver√∂ffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische St√∂rungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. evux beh√§lt es sich ausdr√ľcklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ank√ľndigung zu ver√§ndern, zu erg√§nzen, zu l√∂schen oder die Ver√∂ffentlichung zeitweise oder endg√ľltig einzustellen.

Haftung f√ľr Links
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung f√ľr solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website geh√∂ren ausschliesslich der evux AG oder den speziell genannten Rechtsinhabern. F√ľr die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtstr√§ger im Voraus einzuholen.

Datenschutz
Gest√ľtzt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsph√§re sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer pers√∂nlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Pers√∂nliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bem√ľhen wir uns, die Datenbanken so gut wie m√∂glich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor F√§lschung zu sch√ľtzen.
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. √ľbertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis f√ľr statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern k√∂nnen.

Datenschutzerkl√§rung f√ľr die Nutzung von Google Analytics
evux benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Website-Aktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; evux weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:¬†http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung ‚Äě_anonymizeIp()‚Äú. Dadurch werden IP-Adressen gek√ľrzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den √ľber Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gel√∂scht.

evux nutzt Google Analytics, um die Nutzung der Website analysieren und regelm√§√üig verbessern zu k√∂nnen. √úber die gewonnenen Statistiken kann evux das Angebot verbessern und f√ľr Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. F√ľr die Ausnahmef√§lle, in denen personenbezogene Daten in die USA √ľbertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen,¬†https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage f√ľr die Nutzung von Google Analytics ist Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.com/policies/privacy

Regelmässige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden f√ľr die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinem√§ssige L√∂schung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit f√ľr eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserf√ľllung besteht.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient evux als Rechtsgrundlage f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, bei denen evux eine Einwilligung f√ľr einen bestimmten Verarbeitungszweck einholt. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt f√ľr solche Verarbeitungsvorg√§nge die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind. Unterliegt evux einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen F√§llen k√∂nnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen nat√ľrlichen Person zu sch√ľtzen. Dann w√ľrde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich k√∂nnten Verarbeitungsvorg√§nge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorg√§nge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses evux oder eines Dritten erforderlich ist, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht √ľberwiegen. Das berechtigte Interesse von evux liegt in der Durchf√ľhrung der¬†Gesch√§ftst√§tigkeit.

Stand: Mai 2018